A-Wurf 


Unser A-Wurf ist am 22.01.22 gelandet. 7 Rüden und 5 Hündinnen wurde das Leben geschenkt. 

Bilder der ersten Wochen sind weiter unten zu finden.

Am 21.11.21 haben wir uns heimlich, still und leise auf den Weg zu dem Auserwählten unserer Dirty gemacht, dem wunderbaren 
Capper aus dem Grubetal. 
Vor Ort konnten wir wundervolle Deckakte erleben, Capper und Dirty sind gemeinsam einfach nur ein Träumchen. Er hat sich von Anfang an in unser Herz geschlichen, genauso charmant, wie er es bei Dirty tat.
 
Nach den Deckakten, begann die Zeit des Wartens und des Rätseln, ob die Verpaarung nun Früchte trägt, Dirty hat ihr Geheimnis bis zum Tag des Ultraschalls ganz brav für sich behalten, 
es gab keine Anzeichen von Übelkeit, Schleim o.ä. 

Am 17.12.21 war nun der ersehnte Tag der Tage, bei unserer liebevollen Tierärztin vor Ort, wurde das Geheimnis schnell gelüftet, 
die Verpaarung trägt Früchte. 

Damit warten wir nun gemeinsam mit Sabine Fiege und Silke Simon auf die Geburt unseres A-Wurfes, der um den 22.01.22 sein wird. 
Wir freuen uns riesig auf die kommende Zeit und auf viele kleine 
reinerbig Schwarz-Weiße Tupfenkinder. 


Wir haben uns bewusst für diese Verpaarung entschieden. Als wir auf der Suche nach unserem Deckrüden waren, sollte dieser zu Dirty in allen Punkten, wie Körperbau und Charakter passen. 
 
 Capper durften wir als einen sehr freundlichen, aufgeschlossenen, sportlichen und intelligenten Rüden kennenlernen. Er ist uns als sehr offener und Menschenbezogener Rüde begegnet, welches uns überzeugte. Mit Artgenossen kommt er wunderbar klar.
 Ebenso überzeugte uns seine ganze Optik. Sein wundervolles Format, insbesondere sein Kopf und dieser stechenden Blick mit diesen tief dunkel-braunen Augen. 

Mutter 

Dirty Diana of black and brown emotions

  • Hündin schwarz-weiß mit Kopfplatte rechts
  • Zuchtbuchnr: VDH/CDF-4252/18
  • Transpondernr: 276094500618097
  • Wurfdatum: 30.03.2018
  • Mutter: Belaine of black and brown emotions
  • Vater: United Spots Ulysses
  • Gewicht: ca 24,5 Kg
  • HD-A (frei)
  • beidseitig hörend
  • Lemonträger
  • reinerbig schwarz 


Dirty hat ihre Phänotypisierung am 11.07.2020 mit Bravour bestanden.
Durch ihre Kopfplatte züchten wir im sogenannten "Plattenzuchtprogramm"

Vater

Capper aus dem Grubetal

 Rüde: schwarz-weiß 
 Mutter: My little Nana vom Tupfenhaus
 Vater: Hakiba's Ghadir
 Geboren: am 16.01.2017
 Höhe: 59,5
 Gebiss: korrektes Scherengebiss
 HD A2 (HD frei) 
 Beidseitig hörend
 Reinerbig schwarz
 Lemonfrei
 
 Zur Zucht zugelassen am 03.06.2018 ohne Auflagen
 

Die erste Woche 

Kopfbilder der ersten Woche

Die Zweite Woche unseres kleinen Dutzend ist nun auch vorrüber, die ersten Äuglein öffnen sich